Kategorien
Blog

Über Uns

Willkommen auf unserer Homepage!

Mich haben Autos schon immer interessiert und deshalb habe ich zunächst den Beruf des Kfz-Mechanikers erlernt. Nach einigen Jahren habe ich gemerkt, dass es mein Bereich ist, dass mir das Reparieren alleine aber zu wenig abwechslungsreich ist. Zum Berufsprofil des Kfz-Mechanikers gehört auch die Überprüfung der Fahrzeuge nach dem § 57a. Im allgemeinen Sprachbereich ist es unter der Kfz-Überprüfung, TÜV-Prüfung oder in Österreich auch als „Pickerl-Prüfung“ bekannt. Dabei handelt es sich um eine jährlich wiederkehrende Prüfung der Fahrzeuge, die die Sicherheit und Funktionalität bescheinigen soll, handelt. Durch die Überprüfung der Fahrzeuge sorgte ich für die Sicherheit von Menschen und Fahrzeugen, das hat mich zur Entscheidung gebracht, meinen Beruf zu wechseln.

Warum wurde ich Kfz-Gutachter?

Ich bin in Hannover, also einer der größten Städte Deutschlands, tätig. Eine Kfz-Werkstatt kümmert sich auch um die Reparatur bei Verkehrsunfällen. Dabei erfährt der Mechaniker auch oft etwas über die Hintergründe, Begleitumstände sowie Folgen eines Unfalls. Diese Geschichten haben mich dazu bewegt, Kfz Gutachter Hannover zu werden. Ein ganzes Stück erledigt der Gutachter dabei auch „Detektivarbeit“. Das gefällt mir besonders gut, da ich sehr oft Menschen dabei helfe, zu ihrem Recht zu kommen. In meinem Beruf muss ich neutral sein und mein technisches Know-how und meine Erfahrung einbringen. Ich bin stolz auf das, was ich tue und das bemerken meine Auftraggeber. Natürlich bin ich auch im Verzeichnis der Industrie- und Handelskammern (IHK) eingetragen sowie Mitglied des Bundesverbandes der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständigen (BVSK).

Wer sind meine Auftraggeber?

Dabei handelt es sich hauptsächlich um Versicherungen, aber auch Private oder Behörden beauftragen mich. Um für das Gericht tätig zu sein, musst ich eine Zulassung zum „gerichtlich beeideten Sachverständigen“ erlangen. Dafür ist die notwendige Fachausbildung sowie eine mehrjährige Praxis im jeweiligen Bereich notwendig. Für Private sind meistens „Gegengutachten“ interessant.

Wann haben Sie die freie Wahl des Gutachters?

Bei einer Teil- oder Vollkaskoversicherung ersetzt Ihnen die Versicherung den Schaden. Der Versicherer kann eine bestimmte Werkstatt bestimmen, die den Schaden repariert. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie selbstverständlich auch einen anderen Kfz-Gutachter beauftragen. Diese Kosten müssen Sie natürlich selbst tragen.

Was ist ein Gegengutachten?

Darunter wird ein Gutachten verstanden, das die Sachlage eines Schadens beleuchten soll. Es besteht allerdings schon ein Gutachten. Die Unfallgegner haben jeweils das Recht, ein Gutachten erstellen zu lassen. Die Versicherungen bzw. das Gericht entscheidet dann aufgrund der Unfallfotos sowie auf Basis der beiden Gutachten. Häufig wird ein drittes „unabhängiges“ Gutachten angefordert. Der Gutachter wird dann meistens vom Gericht beauftragt, beide Gutachten in Erwägung zu ziehen und anhand der Fotos sowie einer Überprüfung des Fahrzeuges ein eigenes zu erstellen.

Was wird genau bei einem Gutachten für Versicherungen gemacht?

Zunächst werden alle Schäden fotografiert und diese ausführlich dokumentiert. Danach wird beschrieben, wie der Unfall nach Meinung des Gutachters passiert ist. Der Gutachter schätzt dann die Höhe der anfallenden Reparaturkosten. Der Gutachter muss den Wert des Fahrzeuges vor dem Unfall und nach dem Unfall ermitteln. Dabei werden auch besondere Ausstattungen, der benötigte Zeitaufwand für die Reparatur, den aktuellen Wiederbeschaffungswert, den Restwert sowie die Wertminderung berechnen. Kann das Fahrzeug repariert werden und wird ein Ersatzfahrzeug benötigt, muss der Gutachter auch die Kosten für dieses ermitteln.

Was zählt noch zu meinen Dienstleistungen?

Bei Autokäufen oder -verkäufen wird ebenfalls häufig die Hilfe eines Gutachters in Anspruch genommen. Dabei soll der Wert des Fahrzeuges ermittelt werden.

Warum ist es so wichtig, sofort den Schaden der Versicherung zu melden?

Je früher die eigene Versicherung den Schaden prüfen kann, desto früher kommen Sie auch zu Ihrem Geld und einem intakten Fahrzeug. Darüber hinaus hinterlässt es bei Gericht keinen guten Eindruck, wenn der Schaden Tage oder gar Wochen später gemeldet wird. Das erweckt den Eindruck der Unglaubwürdigkeit. Der einzige Grund, warum das schon passieren kann, ist, dass das Fahrzeug von jemand anderem als den Fahrzeugeigentümer gefahren wurde.

Wer trägt die Kosten für den Kfz-Gutachter?

Beauftragen Sie unabhängig von Ihrer Versicherung einen Gutachter, müssen Sie für die Kosten aufkommen. Haben Sie den Unfall verursacht und die Schuldfrage ist nicht geklärt, wird Ihre Versicherung einen Gutachter beauftragen. Dann trägt die Versicherung diese Kosten, die Teil Ihrer Kfz-Haftpflichtversicherung sind. Um zu verhindern, dass Ihre Schadensfreiheitsklasse sinkt, können Sie selbstverständlich diese Kosten selbst tragen. Im Kaskofall wird der Kfz-Gutachter vom Versicherer beauftragt und zahlt diesen natürlich auch.

Die Höhe des Honorars für den Gutachter richtet sich nach der Höhe des Schadens. In manchen Fällen (DEKRA) kommen auch Stundensätze zum Tragen. Bei Bagatellschäden bis zu 750 Euro kann auch ein Kurzgutachten erstellt werden.

Wie erfolgt die Beauftragung?

In der Regel beauftragen Versicherungen oder Behörden den Kfz Gutachter Hannover per Post oder E-Mail. Am besten Sie senden mir Fotos des Schadens und des Fahrzeuges mit einer kurzen Beschreibung des Tatherganges aus Ihrer Sicht. Ich melde mich dann umgehend per Telefon oder E-Mail. Für ein Kfz-Gutachten ist auch eine Besichtigung des Fahrzeuges vor Ort notwendig. Gerne können wir auch einen vorab Besprechungstermin vereinbaren. Melden Sie sich einfach, wir besprechen dann die Details!

Kategorien
Blog

Kfz-Sachverständiger Hannover

Kfz-Sachverständiger Hannover

Kfz-Sachverständiger Hannover zu der Bewertung Ihrer Unfallschäden.
Ein Kfz-Sachverständiger bewertet Schäden an Fahrzeugen und gibt Aushilfe dabei, die Kosten für eine Reparatur zu ermitteln. Häufig geht es dabei um Haftpflichtschäden, bei diesen ist die Aushilfe eines Gutachters sehr hilfreich. Bei Kfz-Unfällen kann ein Gutachter ebenso die Beweissicherung von Schäden an Fahrzeugen übernehmen und Wertminderungen entsprechend fachgerecht dokumentieren. Als Geschädigte oder Geschädigter nach einem Kfz-Unfall besteht für diese das Recht auf die freie Wahl eines Kfz-Sachverständigen. Sachverständiger in Hannover sind eine äußerst gute und kompetente Wahl. Weiters werden neben einem Gutachten von Unfallschäden häufig zusätzliche Dienstleistungen, wie zum Beispiel ein Wertgutachten, ein Gutachten für Oldtimer und andere besondere Fahrzeuge, eine Kaufberatung, und einiges mehr angeboten. In Seelze beraten Gutachter neutral und im Interesse der Kundinnen und Kunden. Diese werden umfassend über voraussichtliche Reparaturarbeiten, Kosten und die Dauer der Reparatur informiert. Kfz-Gutachter achten zudem darauf, ob eine Reparatur technisch möglich und wirtschaftlich rentabel ist. Die Frage, ob ein Mietwagenanspruch besteht, kann ebenso mit einem Gutachter geklärt werden. Das Gutachten macht sich direkt bezahlt, da es vor allem als Regulierungsgrundlage eingesetzt wird und somit augenblicklich einen umfassenden Überblick bzgl. weiterer Schritte gibt. Zudem kann ein Gutachter dabei behilflich sein, nach einem Unfall, und somit einer fordernden Situation für die Beteiligten, einen klaren Kopf zu bewahren und bedacht vorzugehen.

Kfz-Sachverständige aus Hannover achten auf verschiedenste Faktoren um ihre Dienstleistung so optimal, neutral und kompetent wie nur möglich zu gestalten. Diese Faktoren könnten beispielsweise die folgenden Fachbegriffe beinhalten:

Wiederbeschaffungswert, dieser gibt den Wert des Fahrzeuges am regionalen Markt an.

Vorschäden, dabei werden bereits fachmännisch reparierte Schäden am Fahrzeug inspiziert. Unterschieden werden diese von Altschäden, dies sind Schäden am Fahrzeug, die nicht vom gegebenen Unfall stammen, die Reparatur jedoch noch aussteht.

Restwertvermittllung, dabei wird über den Betrag informiert, den man durch einen Verkauf des Fahrzeugs erzielen könnte.

Wirtschaftlicher Totalschaden, zuletzt ist auch dieser Begriff von Relevanz. Wenn die Reparaturkosten den Wert der Wiederbeschaffungskosten überschreiten, wird dieser Begriff gebraucht.

Der Beruf des Kfz-Sachverständigen bleibt ein Beruf der in zukünftigen Jahren von großer Relevanz sein wird. In Deutschland tragen sich täglich mehr als 7.000 Verkehrsunfälle zu. Zwar sind dies hauptsächlich Blechschäden, doch genau da hilft ein Gutachter aus. Als Unfallgeschädigter ist es wichtig, das Recht auf die freie Gutachterwahl zu nutzen und sich professionelle Hilfe und Beratung zu suchen. Sachverständige in Hannover sind kompetente Ansprechpartner, die helfen den Schaden rasch zu ermitteln und eventuelle Schadensersatzansprüche gründlich zu prüfen. Schäden werden vor Ort und zeitnah bewertet. Hinzu kommt, dass Kfz-Gutachten von renomierten Gutachtern aus Hannover großes Vertrauen bei Versicherungen, Anwältinnen und Anwälten, Leasingunternehmen, Behörden und Privatkundinnen und Kunden genießen.

Zeitnah, fachkundig, kompetent und neutral. Diese Wörter werden häufig genutzt um Kfz-Gutachter in Seelze zu beschreiben.

Zusammengefasst kann man sagen, dass Kfz-Sachverständige in Hannover eine zuverlässige und neutrale Beweissicherung erstellen um die Schadenhöhe nachzuweisen und die Rechte der Kundinnen und Kunden geltend zu machen. Damit erlangt man an Rechtssicherheit und kann eine rasche Schadenregulierung anstreben. Bei einem Unfall sind dies die Top-Prioritäten, die es gilt anzustreben, um eine unkomplizierte Abwicklung zu sichern.
Mit diversen Zusatzangeboten können umfassende Fahrzeugzustandsberichte von Gebrauchtwagen erstellt werden und es kann eine Entscheidungshilfe beim Kauf eines Gebrauchtwagens gewährleistet werden. Dadurch werden mögliche Fehlkäufe und eine ineffiziente Gebrauchtwagensuche vermieden. Dies erspart Kundinnen und Kunden einiges an Zeit und Geld.

Demnach gilt, ganz gleich ob es sich um Unfallgutachten, Kfz-Gutachten, Gebrauchtwagenbewertungen oder weitere Formen einer professionellen Beratung handelt, in Seelze erhält man ein umfassendes und kompetentes Angebot, gekoppelt mit großer Expertise. Ebenso wird Acht darauf gegeben, den Vorgang so angenehm und preiswert wie möglich für Kundinnen und Kunden zu gestalten.

Kategorien
Blog

Kfz-Gutachter Hannover

Ihr Kfz-Gutachter in Hannover

Bei einem Unfall sollten Sie Ihren Kfz Gutachter in Hannover und Umgebung sorgfältig auswählen. Ihr Kfz Gutachter Hannover hilft Ihnen schnell, kompetent und direkt. Wir sind Ihr Kfz Gutachter Hannover Hannover, neutral und unabhängig. Für einen unkomplizierten Termin sind wir jederzeit erreichbar.

Folgende Punkte sind nach einem Unfall zu beachten

 

  • Unfallort absichern
  • Beweise mit Hilfe von schriftlichen Zeugenaussagen und Bildern sichern. Falls Bedarf besteht, sollte die Polizei hinzugezogen werden. Ist die Schuldfrage nicht geklärt oder liegt Körperverletzung bzw. Personenschaden vor, muss die Polizei hinzugezogen werden.
  • Die gesamte Situation des Unfallortes sollte mittels Fotos, soweit möglich, festgehalten werden. Sowohl vom gegnerischen als auch von Ihrem Fahrzeug sollten aus diesem Grund Fotos erstellt werden. Für die anstehende Regulierung durch die gegnerische Versicherung spielen diese eine essentiell wichtige Rolle.
  • Haben Sie einen Haftpflichtschaden, besitzen Sie das Recht den Kfz Gutachter Garbsen Ihrer Wahl zu beauftragen. Ist die Schuldfrage eindeutig, übernimmt die gegnerische Versicherung die Kosten hierfür. In diesem Fall trägt die gegnerische Versicherung auch die Gebühren eines Fachanwalts für Verkehrsrecht.
  • Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Sie als Laie den entstandenen Schaden nicht bzw. sehr schwer genau einschätzen können. Sogar bei kleineren Beschädigungen, die man Bagatellschäden nennt, beraten wir Sie gerne kostenlos und fertigen gerne einen Kostenvoranschlag an.

Sorgfalt in der Auswahl des Kfz Gutachters Hannover 

Bei einem unverschuldeten Schaden steht Ihnen Kfz Gutachter Hannover neutral und unabhängig über die vollständige Regulierung ab der Aufnahme des Schadens zur Seite. Sie können über den Kfz Gutachter bei einem Unfall frei wählen. Bei einem Haftpflichtschaden trägt die Versicherung der gegnerischen Seite die entstehenden Kosten durch einen Kfz Gutachter. Die gegnerische Versicherung verrechnet das direkt mit unserem Büro. Sie haben des Weiteren das Recht einen Fachanwalt für Verkehrsrecht hinzuzuziehen. Unser Büro unterstützt Sie gerne hierbei. Ihnen stehen mehr Rechte zur Verfügung als Sie sich anfangs womöglich vorstellen können.

Ihr Kfz Gutachter Hannover berät Sie zu allen auftretenden Fragen, die bei einem Verkehrsunfall entstehen. Und das kompetent sowie schnell.

Unsere Leistungen umfassen neben Unfall- und Schadengutachten noch folgende Leistungen an:

  • Wertgutachten
  • Reparaturbestätigung
  • Kostenvoranschlag bei Bagetellschäden
  • und viele weitere Leistungen

Wichtig: Sie brauchen die gegnerische Versicherung nicht über eine Beauftragung eines unabhängigen sowie neutralen Kfz Gutachers in Kentniss zu setzen. Die Beauftragung hängt auch nicht von der Höhe des vorliegenden Schadens ab. Wenn die Schuldfrage nicht eindeutig sein, beraten wir Sie auch kostenlos und gerne. Wir sind in Hannover sowie der unmittelbaren Umgebung für Sie da. Wir sind sogar an Feiertagen sieben Tage in der Woche für Sie im Einsatz.

Wertgutachten

Ein Wertgutachten dient dazu, den exakten Wert eines Fahrzeugs zu ermitteln. Essentiell wichtig ist das für den Verkauf eines Fahrzeugs, aber auch den Kauf eines Fahrzeugs. Wir sind bei der Erstellung von Wertgutachten stets für unsere Zuverlässigkeit bekannt.

Kostenvoranschlag

Ein Bagatellschaden liegt vor, wenn die Reparaturkosten von 700 bis 750€ vorliegen. In diesen Fällen können Sie entscheiben, ob Sie einen Kostenvoranschlag von einem Kfz Gutachter oder der Werkstatt, welcher Sie vertrauen, erstellen lassen möchten. Sinn macht ein Kostenvoranschlag vor allem, wenn das Fahrzeug wenig Laufleistung besitzt und jünger als drei Jahre ist. Die Ursache hierfür ist, dass ein Kostenvoranschlag der Werkstatt keine nützliche Fotodokumentation besitzt. Außerdem ist in einem Kostenvoranschlag der Werkstatt keine Wertminderung beinhaltet. Falls ein Sachverständiger die Wertminderung kalkuliert, wird diese von der Versicherung reguliert.

Für den Fall das Sie sich nicht sicher sind, ob ein Kostenvoranschlag oder ein Gutachten notwendig ist (letzteres ist bei Schäden über 700 bis 750€ notwendig), beraten wir Sie diesbezüglich gerne sowie kostenlos. Kontaktieren Sie uns einfach.

Reparaturbestätigung

Benötigen Sie einen Nachweis für die sach- und fachgerechte Reparatur Ihres Unfallfahrzeugs? Notwendig wird dies in verschiedenen Fällen:

  • Sie haben die Reparatur selbst vorgenommen und müssen gegenüber der Versicherung einen Nachweis über die notwendigen Kosten einreichen
  • Sie möchten Mitwagenkosten sowie fiktive Kosten des Nutzungsausfalls über einen angemessenen Zeitraum nachweisen
Kategorien
Uncategorized

Hello world!

Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start writing!